Aktuelles

Elternzeitvertretung beim Blasorchester gefunden

Bereits seit Anfang März spielt das Blasorchester unter der Leitung von Symeon Rizopoulos. Sabrina Weber (geb. Bolbach) befindet sich bis Ende 2024 in der Elternzeit.

Der 1982 in griechischen Thessaloniki geborene Rizopoulus ist von Hause aus Fagottist und spielt selbst in namhaften Orchestern mit. Daneben hat er seine Leidenschaft für das Dirigieren zum zweiten Standbein gemacht. Er leitet das Musikcorps Maintal und das Orchester des MV 03 Rödermark/Ober Roden.

Die musikalische Laufbahn des neuen Dirigenten ist beeindruckend: Studium Fagott sowohl an der staatlichen Musikhochschule in Thessaloniki als auch an der staatlichen Musikhochschule Trossingen, Konzert-Examen an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt/M.

Seit Sept. 2015/16 Aushilfe Fagott-„Malta Philharmonic Orchestra“
Seit Sept. 2014 Aushilfe Fagott – „Haydn Sinfonieorchester von Bozen und Trient“ (Italien)
Dezember 2012 Aushilfe Fagott – WDR Sinfonieorchester Köln
seit Okt. 2013 Lehrauftrag Fagott an der Justus-Liebig Universität Gießen
Seit 2010 Solo Fagottist – Neue Philharmonie Frankfurt/M. Kooperation mit namhaften Solisten (Andrea Bocelli, David Garrett, Robbie Williams u.A.). Die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters sind mehr als froh, dass sie einen derart versierten musikalischen Profi für die Elternzeitvertretung gewinnen konnten. Derzeit wird für das Serenadenkonzert am 3. Juli geprobt. Zum ersten Mal unter der neuen Leitung auftreten wird das Orchester bereits am 21.4. beim Frühlingsfest des Gewerbevereins.

Streichorchester spielt wieder

Am 10. März 2024 ist das Streichorchester des Musikvereins 1950 Nauheim e.V. zum ersten Mal seit 2017 wieder öffentlich aufgetreten. Die musikalische Leitung hat Frauke Preisler inne.

Spielgemeinschaft mit der SKV und neue Dirigentin

Dank der Kooperation des  Musikvereins Nauheim und des SKV Orchesters hat die Musikgemeinde wieder ein gut besetztes Blasorchester. Bereits seit September 2021 wird gemeinsam musiziert. Die Probenarbeit, sowie kleinere Auftritte im Herbst und der Adventszeit waren bisher so vielversprechend, dass die beiden Vereine nun gemeinsam eine Dirigentin verpflichtet haben.

Die Spielgemeinschaft des Musikvereins 1950 Nauheim e.V. und des SKV Nauheim im Juni 2022.

Sabrina Bolbach freut sich auf die neue Aufgabe und sagt „Die Liebe und Leidenschaft zur Musik führt mich nun zurück zu meinen musikalischen Wurzeln – es fühlt sich an, wie nach Hause zu kommen.“ Ein breit gefächertes Repertoire aus Rock, Pop, Swing, Party-Mix, traditioneller und sinfonischer Blasmusik ist für die Dirigentin ein Muss.

Sabrina Bolbach studierte Instrumentalpädagogik bei Stefan Albrecht am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz. 2019 absolvierte sie das künstlerische Aufbaustudium mit Auszeichnung. In der Nauheimer Musikszene ist sie keine Unbekannte, denn sie leitete mit großem Erfolg vier Jahre lang (2013 – 2017) das Junior- und Jugendorchester der „Jungen Musiker“.

Sabrina Bolbach hebt den Taktstock für das Finale.

Mit neuem Schwung und vielen Ideen startet das Orchester in den Frühling 2023. Folgende Auftritte sind bereits terminiert:

  • 18.03.2023: Frühjahrskonzert in der SKV-Halle
  • 19.03.2023: Frühjahrskonzert in der Gerhart-Hauptmann-Schule Königstädten
  • 01.05.2023: Platzkonzert am Odenwaldclubhaus Nauheim
  • 01.05.2023: Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Nauheim
  • 16.06.2023: Offene Probe im Biergarten „Zum schönen Camper“
  • 30.08.2023: Serenadenkonzert im Garten der evangelischen Pfarrscheune
  • 03.09.2023: Unterhaltungsmusik beim Weinfest des Gewerbevereins
  • 17.09.2023: Unterhaltungsmusik beim Hegbachseefest der SPD
  • 01.10.2023: Oktoberfest im Biergarten „Zum schönen Camper“

Geprobt wird jeden Mittwoch von 20:00 bis 22:00 Uhr in der SKV-Halle. Interessierte Musikerinnen und Musiker sind jederzeit zu den Proben herzlich willkommen.
Bei Interesse oder Fragen stehen Silke Schneider (info@musikverein-nauheim.de) und Fabian Hofmann (orchester@skvnauheim.de) zur Verfügung.

Proben

Das Blasorchester probt mittwochs von 20.00-22.00 Uhr in der SKV-Halle (Königstäder Str. 75).

Wenn Sie Interesse haben, einmal unverbindlich mit Instrument vorbeizuschauen, sind Sie herzlich willkommen. Unsere Aktiven machen vor jeder Probe einen Bürgertest oder einen Schnelltest zu Hause und kommen nur, wenn dieser negativ ist. Darum bitten wir auch Sie.

Aktuelle Termine finden Sie auf dieser Homepage, facebook oder instagram. Gerne können Sie uns auch anrufen und den nächsten Termin erfragen (06152/9838072).

Mitspieler gesucht!

Beide Orchester des Musikvereins—Streichorchester und Blasorchester—sind sehr an neuen Kolleginnen und Kollegen für alle Instrumente interessiert. Im besonderen suchen wir Musikerinnen/Musiker für Horn, Klarinette, Saxofon und Fagott. Sie sind stets willkommen, melden Sie sich (gerne per E-Mail), wir freuen uns auf Sie.

Interview mit unserer Schlagzeugerin

Wer sich fragt, was der Musikververein während Corona so gemacht hat: Hier ist die Antwort – Ein Interview mit unserer Schlagzeugerin Charlotte: